In-Ear Mo­ni­to­ring

In-Ear-Monitore, auch IEMs (In-Ear Monitors) genannt, sind kleine Ohr-/Kopfhörer, die entwickelt wurden, um Musikern bei Live-Auftritten oder Studioaufnahmen einen klaren Sound direkt in die Ohren zu liefern. Persönliche Monitor-Systeme bieten eine personalisierte Klangabstimmung, Bewegungsfreiheit, Geräuschisolierung und gleichzeitig Gehörschutz.

Mehr
Filtern

2 Elemente

Aufsteigend sortieren
Filtern

2 Elemente

Aufsteigend sortieren